Bezirkswettbewerb 2012

Erfolgreiche Teilnahme am Bezirkswettbewerb der Wasserwacht

Die Wasserwacht Langenzenn durfte sich bei Ihrer allerersten Teilnahme mit Ihrer Wettbewerbsgruppe im Alter zwischen 9 und 12 Jahren beim Bezirkswettbewerb der Wasserwachten aus Mittel und Oberfranken in Rödental / Kreis Coburg, über ein sehr erfolgreiches Ergebnis freuen.
Bereits um 6 Uhr am 24. März traf sich die Wasserwacht am Langenzenner Hallenbad um sich auf den Weg nach Rödental zu machen. Nach erfolgreicher Ankunft und einem stärkendem Frühstück folgte noch die Begrüßung, bevor der Wettbewerb im Anschluss auch schon los gehen konnte.
Am Vormittag waren die Kinder zunächst noch abseits des Bades gefragt. An verschiedenen Stationen wurden ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse über Wasserwachtwissen und der ersten Hilfe geprüft. Aufgelockert wurde das ganze noch mit zusätzlichen Geschicklichkeitsspielen, die in eine extra Wertung einflossen.
Nach der Mittagspause ging es dann in das Rödentaler Hallenbad. Hier durften sich die Kinder im Staffelschwimmen untereinander messen. In sechs verschiedenen Disziplinen versuchten die Mannschaften die schnellstmöglichen Zeiten herauszuschwimmen, um auch hier eine größtmögliche Punktzahl zu ergattern. Weil die Kinder nach dem Wettbewerb und dem anschließendem Abendessen immer noch voller Energie steckten, konnte nun zur Abendbeschäftigung über gegangen werden. Hier gab es für die Kinder Wahlmöglichkeiten zwischen Kino, Sing Star und einer Kinder Disco.
Am Sonntag stand dann nur noch die Siegerehrung im Rathaus-Saal der Stadt auf dem Tagesplan. Hier durften sich die Langenzenner über einen unerwarteten und sehr erfolgreichen 6. Platz freuen.
Hierzu ein großes Lob und Dankeschön an unsere Wettbewerbskinder!

Mit patschnassen Grüßen

Die Wasserwacht OG Langenzenn